Neue Beiträge

04.07.2018 0

SharePoint – File locked by another user – PowerShell

Von Frank

In seltenen Fällen kann es passieren, dass Dateien einer SharePoint-Bibliothek durch einen Benutzer gesperrt sind, obwohl dieser die Datei längst nicht mehr bearbeitet und die Datei eigentlich wieder freigegeben sein sollte. Man erhält die Meldung "File locked by another user". SharePoint erkennt in diesem Fall also nicht, dass der Lock eigentlich wieder entfernt werden sollte. Wodurch kann das Problem entstehen: Word...

26.06.2018 0

Modified und Created Informationen in SharePoint Listen- und Bibliotheks-Items ändern

Von Frank

Manchmal kann es notwendig werden, dass man in SharePoint Listen- oder Bibliothekseinträgen das Created bzw. Modified-Datum oder auch den Benutzernamen des Erstellers eines Eintrags anpassen muss. In die Situation kann man z.B. nach vorherigen Massenuploads in eine Bibliothek kommen oder wenn Mitarbeiter in Views weiterhin Ihre Items ansehen sollen. Zur Anpassung der Attribute bietet PowerShell geeignete Möglichkeiten. Über die folgenden Item-Eigenschaften kann...

21.05.2018 0

SSL Zertifikat und Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Von Frank

Entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die ab dem 25.05.2018 verbindlich wird, besitzt dieser Internet-Auftritt nun einen Bereich "Datenschutz", der über das obere Menü erreichbar ist. Die Seite PowerShellBlog.Org verfügt ab sofort auch über ein SSL Zertifikat und nutzt automatisch HTTPS.

15.05.2018 0

Konvertieren eines Dokuments von DOC nach DOCX

Von Frank

Eine installierte Word-Version vorausgesetzt, kann man die Office API verwenden, um per PowerShell ein .doc Dokument nach .docx zu konvertieren. Die folgende Prozedur erwartet als Übergabe folgende Parameter: $srcFilePath: Der Pfad zu einer Datei ohne Dateiname $srcFileName: Der Name der Datei ohne Pfad Die Prozedur startet im Hintergrund eine Word-Instanz, führt eine Konvertierung von .doc nach .docx aus, speichert die...

15.05.2018 0

SharePoint – Ausgabe aller Gruppen einer Site

Von Frank

Will man in PowerShell alle Gruppen einer SharePoint Site ausgeben, kann man hierzu per PowerShell ein Objekt einer Site erzeugen und anschließend per Loop durch "$web.groups" alle Gruppen ausgeben. Das recht einfach gehaltene Skript sieht dann folgendermaßen aus: Add-PSSnapin Microsoft.SharePoint.PowerShell $web=Get-SPweb -identity https://server/sites/web $groups = $web.Groups foreach ($grp in $groups) { write-host $grp.name } $web.Dispose()